Postverteilerzentrum Allhaming

PLZ-allhaming-PlanPost-Allhaming_A_03PLZ-allhaming-4Tümpel
Das bestehende Postverteilerzentrum Allhaming wird im Jahr 2022 auf einer Fläche von 19 ha auf die doppelte Fläche vergrößert. Wie bei allen Unternehmen der Logistikbranche muss ein großer Teil der Betriebsfläche versiegelt werden. Umso bedeutender ist eine möglichst naturnahe und klimaangepasste Anlage und Pflege der verbleibenden Flächen.
Die gesamte Dachfläche von 1,9 Hektar wird extensiv begrünt mit einer artenreichen Mischung aus ausschließlich heimischen Arten aus regionalen Herkünften, ergänzt durch die Aufbringung von Sedum-Sprossen der in Oberösterreich heimischen Arten. Wo immer möglich, wurden zwischen den versiegelten Flächen Grünflächen angeordnet, die mit großkronigen heimischen Laubbäumen bepflanzt werden. Für die Büromitarbeiter wird ein naturnaher Freiraum mit Biotopteich, Trockenmauer, Wildsträucherhecke, großkronigen Bäumen und Biotopstrukturen geschaffen. Die sehr hohen und steilen Böschungen der Sickermulden werden mit Holzwollevlies aus heimischem Holz gesichert und im Hydrosaatverfahren mit heimischen, REWISA-zertifizierten  Saatgutmischungen begrünt.
 
Auftraggeber:
Post

Umsetzung:
2022 - 2022

Lage:
Allhaming, Oberösterreich

DI Kumpfmüller KG

Büro für Landschaftsplanung
Tulpengasse 8A
4400 Steyr
07252 77727
markus@kumpfmueller.at