Enns Aktiv Weg Ternberg

DSC01227DSC07404DSC_0048_01DSC_0112
Im Zuge des Programmes „Naturaktive Gemeinden“ wurde die Entwicklung eines Naturerlebnisweges am orografisch linken Ennsufer  als Leitprojekt und wichtigstes Anliegen formuliert. Obwohl die Enns in geografischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Stellung für Ternberg hat, ist sie für die meisten Bürger wenig präsent und bekannt. Eine durchgehende ufernahe Verbindung zwischen dem Gemeindehauptort und dem Ortsteil Dürnbach, die in vergangenen Jahrhunderten mit höchster Wahrscheinlichkeit bestanden hatte, ist heute nicht mehr gegeben.
Der Natur Aktiv Weg soll ein Angebot für jene Personen werden, für die das ruhige und kontemplative Naturerlebnis im Vordergrund steht. Er führt abschnittsweise durch steiles Gelände und ist teilweise nur ein schmaler Steig, der unter steil abfallenden Konglomeratwänden dahinführt. Trittsicherheit und gutes Schuhwerk sind erforderlich. An interessanten Punkten gibt es Wegmarken mit kleinen Plaketten und aufgedruckten QR-Codes, die Besucher mit Smartphones zu  näheren Informationen  auf der eigens eingerichteten Website führen.
 
Auftraggeber:
Gemeinde Ternberg

Umsetzung:
2015 - 2018

Lage:
Ennsufer Ternberg

DI Kumpfmüller KG

Büro für Landschaftsplanung
Tulpengasse 8A
4400 Steyr
07252 77727
markus@kumpfmueller.at